Home » Bitcoin » Climate Futures lanciert ein auf einer Blockkette

Climate Futures lanciert ein auf einer Blockkette

Climate Futures lanciert ein auf einer Blockkette basierendes System zur Aufladung der Klima-Finanzmärkte

Climate Futures, ein Umweltprojektentwickler und Portfoliomanager, der sich auf die Reduzierung von Kohlenstoffemissionen, die den Klimawandel verursachen, spezialisiert hat, kündigte heute die bevorstehende Einführung des 1PLANET-Marktplatzes an, ein einsatzbereites Blockkettensystem bei Bitcoin Evolution, und DApp, das mit dem 1PLANET (1PL)-Token betrieben wird. 1PLANET ermöglicht es Einzelpersonen und Unternehmen, Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen, indem es einen einfachen und transparenten Zugang zu den Kohlenstoffmärkten gewährt.

 ein einsatzbereites Blockkettensystem bei Bitcoin Evolution

Die Kohlenstoffmärkte werden zur Finanzierung von Nachhaltigkeitsprojekten auf der ganzen Welt genutzt und wurden im vergangenen Jahr auf 214 Milliarden Dollar geschätzt, was einem Wachstum von 34% ab 2018 entspricht. Verschiedene Programme der letzten zehn Jahre haben einen globalen Flickenteppich von Emissionszertifikatemärkten geschaffen, die nun im Rahmen des Pariser UNO-Abkommens, das im Jahr 2020 begann, vereinheitlicht werden sollen, was bis 2025 zu Klimainvestitionen in Höhe von 1 Billion Dollar pro Jahr führen könnte. Emissionsgutschriften sind eine bewährte und weltweit anerkannte Lösung für die Preisgestaltung und die Reduzierung von Kohlenstoffemissionen, wurden aber in der Vergangenheit nur von Regierungen und großen Unternehmen gehandelt und genutzt.

1PLANET

Als reales Beispiel dafür, wie die Blockkettentechnologie für das Gute eingesetzt werden kann, demokratisiert 1PLANET den Zugang zu den globalen Kohlenstoffmärkten, indem es Kohlenstoffgutschriften, den digitalen Öko-Rohstoff, der eine Reduzierung der CO2-Emissionen darstellt, in Tokens bei Bitcoin Evolution übersetzt. Die Nachfrage nach Kohlenstoff-Reduzierungen und -Gutschriften steigt, da sich die Klimaauswirkungen zunehmend verschlechtern und die Bevölkerung schnelles Handeln fordert. 1PLANET-Nutzer können über die Plattform Klimalösungen unterstützen, indem sie nachhaltigere Unternehmen finden, bei denen sie einkaufen können, und Zugang zu einem transparenteren und verifizierbaren Kohlenstoffausgleichsdienst haben.

„Die meisten Menschen verstehen jetzt, dass der Klimawandel eine existenzielle Bedrohung darstellt. Trotz dieses Wissens bleiben die meisten Menschen mit der Frage zurück, ‚was kann ich wirklich gegen den Klimawandel tun? Es ist großartig, dass Unternehmen wie Amazon und Microsoft sich jetzt verpflichten, ihre Kohlenstoffemissionen zu reduzieren, aber was ist mit dem Rest von uns? Wie können Menschen und kleinere Unternehmen, die die Hälfte der Wirtschaft repräsentieren, Maßnahmen ergreifen und sich im Kampf gegen die Klimakrise engagieren, wenn sie nicht die gleichen Ressourcen zur Verfügung haben? Wir haben den 1PLANET-Marktplatz geschaffen, um die Antwort zu geben“.

1PLANET macht es den Menschen leicht, ihre täglichen Kohlendioxidemissionen auszugleichen. Mit seinem blockkettenbetriebenen System ermöglicht 1PLANET jedem die Auswahl aus nachhaltigen Produkten. Darüber hinaus bietet 1PLANET Lösungen für Unternehmen und größere Institutionen, um ihren Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren, denn erstaunliche Prozentsätze zeigen, dass über 60% der Amerikaner sagen, dass sie lieber von Unternehmen kaufen, die sich öffentlich zu Nachhaltigkeitszielen verpflichtet haben, während 72% sagen, dass Unternehmen für die Verbesserung der Ergebnisse der nachhaltigen Entwicklung verantwortlich sind. 1PLANET bietet eine einfach zu implementierende Lösung für Unternehmen, um den Anforderungen und Präferenzen der Verbraucher gerecht zu werden, und es ist für den elektronischen Handel im Einzelhandel und für den „Transaktionsausgleich in Echtzeit“ konzipiert.

Geschäftspartner können die API verwenden, um das 1PLANET-System in ihre E-Commerce-Website oder -App zu integrieren, um ihren Kunden die Möglichkeit zu geben, den mit ihrem Kauf verbundenen Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren.

Zu den ersten Geschäftspartnern gehören Ultra Music Festival, Peace Boat US und Pildora:

Ultra Music Festival, eines der weltweit größten Festivals für elektronische Musik, wählte kürzlich Climate Futures aus, um das Pilot-Kohlenstoffausgleichsprogramm von Ultra unter Verwendung des 1PLANET-Blockkettensystems zu entwickeln.
Peace Boat, eine internationale NRO, die weltweit Bildungsreisen anbietet, hat sich mit Climate Futures zusammengetan, um ihren Kunden und Veranstaltungspartnern einen Kohlenstoffausgleichsdienst unter Verwendung von 1PLANET anzubieten. Dies ist ein hervorragendes Beispiel für die B2B2C-Fähigkeit von 1PLANET durch ein maßgeschneidertes DApp.
Pildora, ein globaler Einzelhandelsmarktplatz für aufstrebende Designer, die sich der nachhaltigen Mode verschrieben haben, wandte sich an Climate Futures, um klimafreundliche Versandoptionen für ihre Kunden mit 1PLANET zu schaffen.

„Für unsere Geschäftspartner verwandelt 1PLANET die wahrgenommenen Kosten in einen Wettbewerbsvorteil und finanziellen Nutzen, indem es Unternehmen in die Lage versetzt, ihren Kunden klimafreundlichere Produkte, Dienstleistungen und Versandoptionen anzubieten. Dies hilft den Unternehmen, die steigenden Anforderungen der Verbraucher und der Behörden zu erfüllen, um nachhaltige Werte zu verkörpern und die Umweltbelastung auf unserem Planeten zu reduzieren“, so Jesse Uzzell.

Die Verbindung eines digitalen Krypto-Token mit einem digitalen Produkt verleiht dem Token einen realen Wert und Nutzen und erweitert die Einsatzmöglichkeiten und die Liquidität für Emissionszertifikate erheblich.

Climate Futures nimmt neue Geschäftspartner und Klimaprojektentwickler aktiv an Bord. Wenn Sie die Mission von Climate Futures teilen, jeden in die Lage zu versetzen, Kohlenstoffemissionen zu reduzieren und den Klimawandel zu bekämpfen, kontaktieren Sie partners(at)climatefutures(dot)com.